Fachberater/in für Zölle und Verbrauchsteuern.

Für diese Fachbezeichnungen benötigen die Bewerber Nachweise über umfangreiche Kenntnisse aus den Bereichen Einfuhrabfertigung, Zolltarifrecht, Zollwertrecht, Zollverfahren mit wirtschaftlicher Bedeutung, Elektronische Zollabwicklung unter ATLAS, Zollschuldrecht, Rechtsschutz und Billigkeitsmaßnahmen sowie Strafund Bußgeldsachen im Bereich Zölle und Verbrauchsteuern.